Akupunkturbehandlung & Meridianbehandlung

Bei der Akupunktbehandlung werden alle Körperteile am Ohr repräsentiert.
Am Beginn der Behandlung wird durch drücken von Punkten am Ohr der Befund erstellt.

Dieser Befund zeigt wie die Energie (Qi) im Körper verteilt ist. Daraufhin kann mit einem Stäbchen oder der Hand entlang der Meridiane der Energiefluss wieder in Einklang gebracht werden.


Unsere Therapeuten behandeln nach Radloff und nach Schröder (AnPiMoMai).



„AnPiMoMai“ heißt:


Drücken der Haut und Streichen der Gefäße. 
Wir berühren den Patienten und arbeiten mit sanftem Streichen um den Energiefluss zu optimieren. 
Wir nutzen die „Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage“ für den ganzen Körper sowie Gelenkstechniken für Extremitäten und Wirbelsäule. Genauso gehören das Anwenden von glühenden Beifußzigarren (Moxa), das Schaben mit Büffelhörnern und das Kleben von Magneten dazu. Weiters werden den Energiefluss störende Narben behandelt und entstört.




Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.