Schröpfen

Beim Schröpfen wird mittels Schröpfgläsern ein Unterdruck auf der Haut erzeugt. Entweder werden die Gläser nur aufgesetzt und auf der Haut belassen oder es wird eine Massage mit den Unterdruck erzeugenden Gläsern durchgeführt. Das behandelte Hautareal wird dadurch besonders stark durchblutet, der Lymphfluss wird angeregt und der Stoffwechsel im behandelten Areal aktiviert. Durch das Schröpfen wird außerdem das Immunsystem angeregt und das Nervensystem harmonisiert.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.